Jahr für Jahr zieht es tausende junge Touristen nach Italien und das nicht ohne Grund: Umgeben von Pizzen, schönen Menschen und traumhaften Stränden fühlt sich jeder Jugendliche wohl! Rom, Mailand, Neapel und Venedig gehören zu den beliebtesten Reisezielen in Sachen Städtereisen in Italien.

Aber das temperamentvolle Land hat noch viele andere atemberaubende Orte für junge Touristen zu bieten! Egal, ob Partyurlaub oder eine entspannte Sommerreise, mit Rimini bietet Italien einen traumhaften Urlaubsort am Meer mit super Wetter an, der dazu einlädt, in den zahlreichen Clubs bis zum Morgengrauen zu feiern sowie die Seele am Beach baumeln zu lassen. Italien steht Spanien in Sachen Jugendreisen garantiert in nichts nach!

Italien liegt im Süden Europas und zählt mehr als 60 Millionen Einwohner. Die Hauptstadt ist Rom, wo zudem auch die meisten Italiener leben. Da Italien zur EU gehört, benötigt ihr lediglich euren Personalausweis und müsst kein Geld umtauschen, denn es wird mit Euro bezahlt. Selbstverständlich wird hier hauptsächlich Italienisch gesprochen, aber verständigen könnt ihr euch gerade in den Urlaubsorten mit den Einheimischen auch auf Englisch – nessun problema!

Jugendreisen nach Italien mit maxtours

Jugendreisen nach Italien mit maxtours

Jugendreisen nach Rimini – Party hard an der Adriaküste!

Die meisten, die sich für eine Jugendreise nach Italien entscheiden, stoßen auf Rimini – dem Nr. 1 Reiseziel für Partyurlaub in Italien schlechthin! In der schönen italienischen Stadt, die zudem nur wenige Kilometer von Venedig entfernt ist, sind die meisten Urlauber zwischen 16 und 19 Jahre alt – perfekt, um während der Jugendreise weitere junge Partypeople kennenzulernen! Der Ort an der italienischen Adriaküste hat fast 150.000 Einwohner und ist besonders seit den 60ern und 70ern bei Jugendreisen beliebt. Die Stadt ist mehr als nur ein Badeort mit wunderbaren Bauwerken: Viele Sehenswürdigkeiten, schöne Strände, gutes Essen und das beste Nachtleben Italiens erwarten euch, falls ihr euch für Partyurlaub in Rimini entscheidet!

Rimini hat definitiv einen guten Ruf in Sachen Jugendreisen nach Italien! Vor allem absolute Eskalation in den verschiedenen Clubs erwartet euch während eures Partyurlaubs in Rimini! Tanzt in den beliebtesten Clubs wie beispielsweise im beliebten Altromundo, dem legendären Carnaby Club oder der größten Disco Italiens, dem Baia Imperiale, denn in Rimini weiß man, wie die Nacht zum Tag gemacht wird!

Tagsüber chillt ihr nach einem ausgiebigen Frühstück im Hotel am großen, kilometerlangen Sandstrand, der euch Erholung pur von der durchzechten Partynacht bietet. Etwas Abwechslung während eures Partyurlaubs bekommt ihr mit dem umfangreichen Ausflugsprogramm. Entdeckt Venedig, die Lagunenstadt, shoppt in den vielen Outlet-Stores in San Marino oder feiert, was das Zeug hält auf einer Beachparty – hier ist für jeden Geschmack der passende Ausflug vorhanden!

Rimini ist immer eine Reise wert – überzeugt euch selbst!

Jugendreisen nach Rimini, Italien

Jugendreisen nach Rimini, Italien

Wie kommt man nach Italien?

Mit dem Bus

Die günstigste, einfachste und gängigste An-und Abreise erfolgt mit unserem Bus: Am Abfahrtsort in Deutschland in den Bus einsteigen, in Rimini aussteigen und direkt den schönsten Sommerurlaub genießen!

Hier seid ihr zwar am längsten unterwegs, müsst euch aber um fast nichts kümmern. Außerdem könnt ihr bei einer Busreise die ganze Fahrt schlafen, um später dann vollkommen ausgeschlafen in den Partyurlaub zu starten. Von München nach Rimini sind es mit dem Bus nur ungefähr 10 Stunden, die definitiv wie im Fluge vergehen! Von Hamburg aus ist der Weg hingegen natürlich länger, dennoch spart man bei einer Busreise einige Euro!

Mit dem Flugzeug

Nach Italien zu fliegen, ist auf jeden Fall die bequemste An- und Abreisemöglichkeit! Rimini hat zwar einen eigenen Flughafen, der aber nicht so regelmäßig aus Deutschland angeflogen wird. Der nächste Flughafen ist daher in Bologna. Von Bologna nach Rimini fahrt ihr mit dem Bus dann noch einmal ca. zwei Stunden

Eigenanreise

Mit dem eigenen Auto nach Rimini zu reisen, benötigt viel Planung. Zudem wären zwei Fahrer von Vorteil, da sich die Strecke auf jeden Fall schon ziehen kann. Falls ihr euch dennoch für diese Option entscheidet, bekommt ihr 80,- € vom Gesamtpreis der Sommerreise abgezogen.

Wie weit ist Rimini entfernt von ...?

Abfahrtsort Ankunftsort Entfernung Dauer
Hamburg Rimini 1.464 km ca. 20 Std.
Köln Rimini 1.155 km ca. 16 Std.
Stuttgart Rimini 826 km ca. 12 Std.
München Rimini 670 km ca. 9 Std.
Venedig Rimini 262 km ca. 4 Std.
San Marino Rimini 20 km ca. 1 Std.

Jugendreisen nach Italien mit maxtours

Entdecke jetzt deine Jugendreise nach Italien

10 Facts about Italy

  1. Rom ist die Hauptstadt und hat ca. 2.700.000 Millionen Einwohner
  2. Pizza ist eines der wenigen Wörter, das fast überall auf der Welt verstanden wird
  3. In der Stadt Lazio fahren Polizisten mit Lamborghinis
  4. „Paparazzi“ ist Italienisch und bedeutet so viel wie „nervige Mücken“ – wie passend!
  5. Der Durchschnittsitaliener isst 26 kg Pasta im Jahr
  6. Das Klavier, Batterien, Sonnenbrillen und das Thermometer wurden zum Beispiel in Italien erfunden.
  7. Die schönsten Autos der Welt sind hier zu Hause (Lamborghini, Ferrari und Maserati)
  8. Italien ist das fünft-beliebteste Reiseziel weltweit
  9. Zum Kaffee isst man hier gerne leckere Cantuccini
  10. In Florenz steht die drittgrößte Kirche der Welt (Santa Maria del Fiore)

Wetter: Sonne pur in Bella Italia!

Das Klima in Italien hängt sehr von der Region ab. In Norditalien findet ihr die Alpen, in Süditalien ist es so gut wie das ganze Jahr warm, bis zu 40° sind hier im Sommer absolut keine Seltenheit. Eine ordentliche Portion Erfrischung beim stundenlangen Sonnen gibt’s in der Adria, die Wassertemperatur beträgt nämlich in den Sommermonaten durchschnittlich 23-25 °C!

Klimadiagramm für Italien, Rimini

Klimadiagramm für Italien, Rimini

Essen und Trinken in Italien

Vom Essen werdet ihr auf keinen Fall enttäuscht sein: Pizza, Pasta, Tiramisu und Bruschetta, soweit das Auge reicht – für Verpflegung ist definitiv gesorgt! Als absolutes Muss gilt es zudem, sich einmal in einem der vielen Cafés durch die verschiedenen italienischen Kaffeespezialitäten zu testen: Vom Espresso über den Cappuccino bis hin zum Latte Macchiatto, hier kommt jeder auf seinen ganz persönlichen gusto! Eher Bock auf etwas Hochprozentiges? Der Kräuterlikör Aperol, der weltweit bekannte Amaretto sowie der säuerliche Zitronenlikör Limoncello sind hier zu Hause!

Jugendreisen nach Italien mit maxtours

Jugendreisen ab 16 nach Italien?

Ab 16 Jahren eine Jugendreise nach Italien antreten? Überhaupt gar kein Problem! Wichtig ist, dass ihr bei eurer Reise innerhalb der EU über einen gültigen Personalausweis oder alternativ auch einen gültigen Reisepass verfügt. Wenn ihr nicht EU-Bürger seid, ist es wichtig, sich vorher über ein Visum etc. zu informieren.

In Italien gilt generell das italienische Jugendschutzgesetz, welches dem deutschen Jugendschutzgesetz sehr ähnelt. Generell sollte deswegen bei Jugendreisen unter 18 Jahren eine Einverständniserklärung der Erziehungsberechtigten mitgenommen werden, um den Partyurlaub in vollen Zügen auskosten zu können.

Vor Ort stehen unsere kompetenten maxtours-Reiseleiter rund um die Uhr zur Verfügung, helfen in jeglichen Situationen gerne und sind bei Ausflügen oder dem abendlichen Programm immer mit am Start!

Was gehört in den Koffer nach Italien? – die Packliste!

Es steht fest, dass die nächste Jugendreise nach Rimini geht? Wir haben hier für euch die ultimative Packliste, damit auch nichts vergessen wird, einzupacken!

  • Reiseunterlagen: Voucher, Tickets, Versicherungsdokumente etc.
  • Einen gültigen Personalausweis oder für Nicht-EU-Mitglieder eventuell ein Visum
  • Bargeld, Geldkarten (EC Karte, Kreditkarte)
  • Handy/Smartphone und Ladekabel und/oder Powerbank
  • Medikamente, Reiseapotheke
  • Sonnencreme
  • Brille, Kontaktlinsen und Kontaktlinsenflüssigkeit
  • Drogerieartikel: Shampoo, Duschgel, Rasierzeug, Zahnpasta, Zahnbürste
  • Insektenschutz
  • Strandhandtuch
  • Sonnenbrille
  • Flipflops/Badelatschen
  • Zeitschriften, Bücher
  • Kopfhörer für euer Smartphone/MP3-Player

Für eine Jugendreise nach Italien unter 18 Jahren müsst ihr eine Einverständniserklärung von euren Eltern oder Erziehungsberechtigten unterschreiben lassen.

Italienisch für Anfänger

Deutsch Italienisch
Hallo Ciao
Wie geht’s dir? Come stai?
Danke Grazie
Bitte Prego
Ja Si
Nein No
Tschüss Arrivederci
Bier Birra
küssen Bacio
Entschuldigung Mi scusi
Hilfe Aiuto!
Die Toilette Il bagno / La toilette
Ich heiße ... Mi chiamo ...
Was kostet ...? Quanta costa...?
Deutsch Italienisch
Zahlen, bitte! Il conto per favore!
Ich spreche kein Italienisch Non parlo italiano
Ich hätte gerne ... Vorrei ...
Eins Uno
Zwei Due
Drei Tre
Vier Quattro
Fünf Cinque
Sechs Sei
Sieben Sette
Acht Otto
Neun Nove
Zehn Dieci

Jetzt bereit für Party in Rimini?

Rimini ist eine super Alternative zu Jugendreisen nach Spanien! Badet in der Adria, entdeckt die Schönheit Italiens und genießt das Partyleben von Rimini. Wir organisieren seit Jahren Jugendreisen in diverse Länder und Metropolen Europas und wissen somit ganz genau, was für gelungende Reisen wichtig ist. Falls ihr Fragen habt oder ein exklusives Angebot erhalten möchtet, schreibt uns gerne. Unsere maxtours-Mitarbeiter beraten euch gerne individuell! Das wird euer Sommer 2017!

Jugendreisen nach Italien mit maxtours

Du hast Fragen oder wünschst eine persönliche Beratung?

Für dich da: Anika

Schnellanfrage

anfrage@max-tours.de

040 - 800 80 97 0

Mo-Fr 9-21 Uhr · Sa: 11-18 Uhr · aus dem dt. Festnetz zum Ortstarif, mobil ggf. abweichend

0176 999 19 007